Herzlich Willkommen in MÜNNERSTADT

Vorstand Inge Bulheller
Vorstand Inge Bulheller

 

 

MÜNNERSTADT in 360°

Panorama-Rundgang durch das historische Kleinod zwischen Bad Kissingen und Bad Neustadt

 

Im virtuellen Rundgang durch Münnerstadt können sich potenzielle Besucher vom Reiz und dem mittelalterlichen Ambiente fesseln lassen und sich auf diese Weise auf einen Besuch freuen.

An zunächst 33 ausgewählten Standorten im Stadtkern und in Maria Bildhausen - dort im Klosterbereich und am Golfplatz - hat Bayern-online 360°-Panoramen erstellt und diese zu einem Rundgang verarbeitet. Bei Bedarf werden weitere Aufnahmen hinzukommen. Damit sich niemand in seiner Privatsphäre beeinträchtigt fühlt, wurden evtl. erkennbare Gesichter und Autokennzeichen dezent unkenntlich gemacht.

Münnerstadts Geschäftsleute - Hoteliers, Gastronomen, Einzelhändler und Dienstleister - können auf Wunsch in den Panoramarundgang integriert werden. So können auch sie sich bestens ins Bild gesetzt ihren zukünftigen Gästen/Kunden präsentieren.


Interessierte wenden sich bitte an die zuständige Bayern-online Redaktion.

Broschüre Münnerstadt
Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in unsere historische Altstadt.
103057_Muennerst_Image_72.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Unterfranken  hat viele Gesichter, die schönsten zeigt nun der 70-minütiger Film
"Wunderschönes Unterfranken mit Wein, Kultur und Musikanten“

 

Vom heiligen Berg der Franken geht es zunächst ins Freilandmuseum Fladungen und zum Orgelbaumuseum Ostheim. In Münnerstadt treffen Sie auf Tilmann Riemenschneider und sehen vor großer Freilichtkulisse Szenen aus dem Schwedenkrieg. Anschließend besuchen wir eine Aufführung im Fränkischen Theater Schloß Maßbach. Dann heißt es Bad Kissingenerleben - Deutschlands bekanntesten Kurort. Auch Bad Bocklet, Bad Brückenau, Bad Königshofen und Bad Neustadt sind sehenswerte Ziele. Die historische Postkutsche fährt Sie entlang der Saale zum Schloss Aschach. Dann geht´s weiter in Frankens älteste Weinstadt nach Hammelburg. Ein Abstecher führt nach Haßfurt,Zeil und Königsberg. Über den Mainradweg erreichen Sie danach Schweinfurt, später Volkach, Zentrum des unterfränkischen Weinbaus. Abschließend gelangen Sie in die Mainfrankenmetropole Würzburg mit der weltberühmten Residenz und dem Staatlichen Hofkeller.

                                                               

Musikalisch begleiten: Die Galderschummer Schlapperflicker, das Jugendmusikkorps Bad Kissingen, die Rhöner Spräublöaser, die Vinos, das Damen-Streichquartett „La Finesse“ sowie das Akkordeon-Duo Bernhard & Klaus und der singende Winzer Gerhard Runge mit Tochter Daniela – einer Geigenvirtuosin. Produziert und finanziert wurde der sicher sehenswerte Film von der TV1 Fernsehproduktion Johannes Bloching, Bergrheinfeld. Erhältlich ist er in vielen Buchhandlungen, Foto- und Fernsehfachgeschäften sowie Museen der Drehorte. (Preis: 12,95 €)

 

Die DVD kann bei KulTourisMus im Schloss erworben werden.

Öffnungszeiten:

 

Montag: geschlossen

Di.-Fr.   10 bis 16 Uhr

Sa.        10 bis 14 Uhr

So.        13 bis 17 Uhr

Sonntags

ab 13.00 Uhr geöffnet

Kartenvorverkauf hier!

 

 

Impressum:

 

KulTourisMus im Schloss

Vorstand Inge Bulheller

Deutschherrnstr. 18

97702 Münnerstadt

 

Tel.:  09733/78 74 82

Fax:  09733/78 74 83

 

E-Mail: info@kultourismus-im-schloss.de

 

Internet: www.kultourismus-im-schloss.de

 

Steuer-Nummer:

205/114/50501